Brandschutz & Gebäudesicherheit – Der Czotscher Sicherheitstag

Zur Online-Anmeldung
Faxanmeldung

Liebe Architekten, Ingenieure, Planer und Interessierte – Aufgepasst!

Wir kombinieren am 3. März 2020 unseren bekannten Brandschutztag mit dem Thema Sicherheit/Gebäudesicherheit. Diese Kombination eröffnet viele neue Möglichkeiten und neue interessante Themen.

Welche Themen das sein werden und was Sie auf unserem CZ-Sicherheitstag 2020 erwartet, erfahren Sie hier. Wir werden Sie an dieser Stelle mit der Planung auf dem Laufenden halten.

Die Einladungen folgen in Kürze.

Sie möchten eingeladen werden? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wir nehmen Sie gerne auf.

Unser Konzept

Die Themen Brandschutz und Sicherheit in Kombination

  •  Eindrucksvolle Location
  •  Namhafte Aussteller mit interessanten Produkten zu den Themen Brandschutz und Sicherheit
  •  Spannende Live-Vorführungen
  •  Spezialisierte Referenten mit aktuellen Vortragsthemen
  •  Fortbildungspunkte der Architekten- und Ingenieurkammern
  •  Gute Gespräche bei leckerem Essen
  •  Kostenlose Teilnahme für Architekten, Planer und Ingenieure
Referenten

Referent: Herrn Roland Popp

Als ehemaliger Angehöriger des Bundesgrenzschutz und anschließendem Leiter eines Personenschutzkommandos in der Luftfahrtbranche hat sich Roland Popp danach zu einem Spezialisten in der Freilandsicherung weiterentwickelt. Nach mehreren Stationen bei namhaften deutschen Sicherheitsunternehmen ist er seit 2015 selbständig und berät, in Zusammenarbeit mit der Phao Sicherheits und Elektrotechnik GmbH, verschiedenste Kunden im Bereich komplexer Sicherheitslösungen.

Vortragsthemen an unserem Sicherheitstag:

  • Ganzheitliche Sicherheit rund ums Gebäude (Gefahren detektieren schon bevor es zum Einbruch kommt; – Zeitvorsprung vor dem Täter

Referent: Herrn Dr.-Ing. Friedl

Seit 1986 ist er im In-und Ausland als Sicherheits- und Schadensingenieur, Brandschutz-Konzeptersteller für Gebäude und Gutachter tätig. Er ist Autor von bisher 22 Fachbüchern und zahlreichen Fachartikeln in den großen nationalen und internationalen Sicherheitspublikationen. Ebenso Referent und Schulungsleiter bei Seminaren und Sicherheitskongressen der Industrie sowie bei bekannten Ausbildungs-Akademien.

Vortragsthemen an unserem Sicherheitstag:

  • Brandschäden kommentiert, Brandschutz aus der Sicht der Baubehörde, Brandversuche live im Seminarraum vorgeführt, Sinn und Nutzen von Brandschutztüren

Referent: Herrn Leon Klein

Täglich erlebt er, wie dreist und  kreativ die Maschen der Cyberkriminellen sind. Sein erklärtes Ziel ist es, die Teilnehmer emotional zu fesseln und für die scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten der Hacker zu sensibilisieren. Mittels Live-Hacking führt er den Zuschauern eindrucksvoll und nachvollziehbar vor, wie leicht Kriminelle an sensible Daten gelangen. Gleichzeitig liefert er praktische Tipps, wie man sich ohne großen Aufwand effektiv schützen kann.

Vortragsthemen an unserem Sicherheitstag:

  • Informationssicherheit (be-)greifbar machen, Cybercrime, Wirtschaftsspionage und Tatort www

Referent: Herrn Alexander Dupp, Tischlermeister

Bereits mit 21 Jahren legte er die Meisterprüfung als Tischler ab und arbeitete in allen Bereichen des Fensterbaus von der Produktion bis zur Montage. Mit gerade mal 30 Jahren wurde er von der Handwerkskammer Koblenz zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für das Tischlerhandwerk bestellt. Seit 2015 ist er International zertifiziert und zugelassen nach DIN EN ISO/ IEC 17024 für Schäden an Gebäuden, Teilgebiet Fenster, Türen, vorgehängte Fassaden und Beweissicherung.
Im November 2017 legte er die erforderliche Prüfung zum Sachkundigen für kraftbetätigte Türen und Tore ab.

Vortragsthemen an unserem Sicherheitstag:

  •  Einbruchhemmende Bauteile und deren Schwachstellen –  Umgang mit Prüfnachweisen
  •  Praktischer Versuch – Was kann ein Fenster, wenn es ordentlich gebaut ist?

Referent: Herrn Lutz Wagner 

Nach fast 20 Jahren als Bundesligaschiedsrichter auf höchstem Niveau, wechselte Lutz Wagner 2010 mit Erreichen der Altersgrenze die kurzen gegen die langen Hosen. Als verantwortlicher Koordinator für die Schiedsrichterausbildung beim Deutschen Fussball Bund und als Coach der Bundesligaschiedsrichter gibt er heute sein Wissen genauso weiter, wie als Trainer für Führungskräfte in der freien Wirtschaft und als Regelberater der Medienanstalten.

Vortragsthemen an unserem Sicherheitstag:

  • Entscheiden in Stresssituationen, Schiedsrichter als Projektleiter, Gerechtigkeit und Fairplay

Referentin: Frau Kerstin Hardt

Wir waren so begeistert, dass uns ein Vortrag von ihr einfach nicht ausreichte. Wir freuen uns sehr, sie auch 2020 an unserer Seite zu haben – natürlich mit einem neuen spannenden Thema. Kerstin Hardt coachte nicht nur die erste Fußball Bundesliga, sie ist DIE Expertin im deutschsprachigen Raum, wenn es um die Themen: Gesundheit, Mental Training und Stresskompensation geht.

Vortragsthemen an unserem Sicherheitstag:

  • Mental fit, wie die Leistungssportler

Erfahren Sie in diesem spannenden Vortrag die mentalen Techniken, die auch Leistungssportler anwenden um Höchstleistungen zu erbringen.

Moderation: Frau Saskia Naumann

Frau Naumann kommt Ihnen bekannt vor? Kein Wunder! Möglicherweise haben Sie sich schon einmal bei “Guten Morgen Deutschland” gesehen?

Oder war es doch bei den Nachrichten von rheinmaintv? Es könnte aber auch bei den Nachrichten von Tv touring Würzburg gewesen sein.

Das sind nur wenige ihrer zahlreichen Referenzen.

Wir freuen uns sehr mit Frau Naumann eine starke Moderatorin dabei zu haben.

Partner unseres CZ-Sicherheitstag 2020
  • Fördertechnik
  • Sicherheitstechnik
  • Stark- und Schwachstrom
  • Krankenhaus- und Medizintechnik
  • Feuerwehrleitstellentechnik

in allen Bereichen: Beratung, Planung, Bauleitung und Kostenkontrolle.

HAHN Lamellenfenster seit 1953.
Bereits 1981 hat GLASBAU HAHN – als weltweit erstes Unternehmen – ein isolierverglastes Lamellenfenster entwickelt.

Novoferm ist einer der größten europäischen Systemanbieter von Türen, Toren, Zargen und Antrieben für den privaten, gewerblichen und industriellen Einsatz.

  •  Sicherheitstüren – Schallschutz, Feuerschutz und Beschusshemmung

Von der einfachen Durchreiche für Banken über beschuss-, einbruch- und feuerhemmende Türen und Trennwandsysteme bis hin zu kompletten Eingangsanlagen und Schleusensystemen mit höchsten Sicherheitsanforderungen

  • Hilti ist ein globales Unternehmen.
  • Teams sind in über 120 Ländern vor Ort.
  • Hilti ist weltweit Partner für Profis am Bau: mit Spitzen-Technologie bei Maschinen und Produkten, Softwaresystemen und Dienstleistungen.

5.400 Mitarbeiter, 12.000 Partnerunternehmen und in mehr als 80 Ländern aktiv.

Fenster & Beschläge, Türen & Beschläge, Fassaden, Schiebesysteme, Sonnenschutzsysteme, Sicherheitssysteme, Gebäudeautomation, Lüftungssysteme, Oberflächen, Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV)

  • Rahmenlose Fenster mit 20mm filigranen Mittelprofilen und bis zu 29m² großen Schiebeelementen
  • Die von panoramah!® eingesetzten Technologien ermöglichen akustische und thermische Effizienz, Verschleißfestigkeit und Einbruchsicherheit.

Mauern aus Glas. SILATEC Sicherheitsglas. Ob  für die Flagship-Stores von Luxusmarken wie Hermès in Paris oder Bulgari in Lugano, für Privathäuser und Villen, Bankschalterverglasungen oder die Sicherheitsscheiben von Elefantengehegen und Kampfmittelräumfahrzeugen.

Die Stöbich Brandschutz GmbH entwickelt, fertigt und installiert weltweit Individual- sowie Serienlösungen im Bereich des baulichen Brandschutzes und zählt zu den innovativsten und weltweit führenden Unternehmen der Branche. Seit 1980 setzt das Goslarer Familienunternehmen Akzente im Bereich der Abschottungssysteme gegen Feuer und Rauch.

Objektschutz, Schallschutz, Brandschutztüren und XXL-Sondertüren. Sämtliche Türen wurden in den Prüfständen autorisierter Institute im funktionsfähigen, eingebauten Zustand geprüft. Das heißt, die Türen werden als komplettes Element mit Zarge im Prüfstand eingesetzt und können jederzeit geöffnet und wieder geschlossen werden.

Weltweit führende Produkte, Systemlösungen und Dienstleistungen rund um Türen und Fenster. Automatische Türlösungen für Barrierefreiheit oder Brandschutz, Fensterantriebe zur natürlichen Lüftung oder zum Rauch- und Wärmeabzug im Brandfall, die digitale Vernetzung von Türen und Fenstern zur Gebäudeautomation

Schörghuber ist der führende Hersteller von Spezialtüren aus Holz. An zwei Standorten entwickeln und produzieren mehr als 400 Mitarbeiter innovative Türen und Zargen für den Einsatz im Objekt- und im gehobenen Wohnungsbau.

  • Zertifizierter & geprüfter Hersteller
  • Hergestellt in Deutschland

FEUERSTEIN produziert in Deutschland, am Fuße der Rhön, einer Region mit einer langen Handwerkstradition.

Von der Beratung, Planung, Fertigung bis zur Montage und Wartung.

Schwerpunkte im Leistungsangebot der Phao GmbH liegen in den Bereichen der Sicherheits- und Elektrotechnik.

  • Einbruchmeldeanlagen
  • Brandmeldeanlagen
  • Videoüberwachung
  • Freigeländeüberwachung
  • Zutrittskontrolle
  • Elektroakustische Anlagen

Daloc – Führender Hersteller in Skandinavien
Alle Produkte werden ausschließlich in Schweden entwickelt und gefertigt und anschließend von einer unabhängigen Prüfstelle getestet und zertifiziert.

Werden Sie Partner beim Czotscher Sicherheitstag

Der Czotscher – Sicherheitstag

Wissen und Know-how für Architekten und Planer

Der Czotscher – Sicherheitstag findet einmal im Jahr statt. Mittlerweile hat sich dieser Tag als Plattform rund um den Brandschutz und Gebäudesicherheit bei Architekten und Planern im Rhein-Main-Gebiet etabliert. Was vor einigen Jahren recht klein mit 15 bis 20 Teilnehmern begonnen hat, ist über die Jahre mehr und mehr gewachsen. Mittlerweile kann Heiko Rinker, Geschäftsführer beim Unternehmen Czotscher, über 100 Architekten und Planer begrüßen.

Hochkarätige Fachleute aus dem Bereich Brandschutz und Sicherheit referieren an diesem Tag. Neben den informativen Vorträgen ist aber auch ein schönes Ambiente wichtig. Aus diesem Grund findet der Czotscher-Sicherheitstag immer an besonderen Locations statt. Denn zwischen den Vorträgen sollte auch immer Gelegenheit zu einem ungezwungenen und netten Gespräch mit den Kollegen sein.

Das Besondere an diesem Tag ist, dass hier Produktexperten und Planer ins Gespräch kommen, um über Möglichkeiten in Brandschutz und Gebäudesicherheit zu sprechen. Als ausführendes Unternehmen profitiert nicht nur Czotscher von diesem Wissensaustausch.

Sie sind Architekt oder Planer und möchten am Sicherheitstag teilnehmen?

Die Teilnahme am Czotscher Sicherheitstag ist für Architekten und Planer kostenlos. Damit wir Ihnen eine Einladung zur Anmeldung zusenden können, melden Sie sich am besten bei uns. 

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Rinker
Bereichsassistentin Marketing

06045 95698-0
l.rinker@cz-gebaeudesicherheit.de

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zur Czotscher Post an und erhalten Sie regelmäßig